Dub Spencer and Trance Hill – eine Vorstellung mit integriertem Livebericht


Dub Spencer and Trance Hill – eine Vorstellung mit integriertem Livebericht “Wub wub wub wooooohooooo badumm badumm wubwubwub“ so oder ähnlich hört sich ein Dub-Konzert an und auf so einem war ich gestern einmal. Dub? Dub live, mag sich einer an dieser Stelle fragen? Hat so etwas Sinn? Zumindest könnte man so meine ersten Gedanken … Weiterlesen

Ghost Brigade – Mischung aus Hart und Herzlich


Ghost Brigade – Mischung aus Hart und herzlich   Die Geister Brigade ist eine finnische Musikgruppe, die seit ein paar Jahren meine Gehörgänge und bisweilen meine Nackenhaare unsicher und brüchig macht. Gegründet haben sich die Finnen aus Jyväsklä 2005 aus größtenteils ehemaligen Mitgliedern der Stoner Rockband Sunride, was ihre Art der Musik nachvollziehbar macht. (Stoner … Weiterlesen

It’s time for Lolicore!!!!


Für Leute die ihren Espresso hatten: So, ich hatte meinen zweiten Koffeinschub, endlich, drum kommt jetzt ein Quicky.(Ein Kurzeintrag!) Sie hatte den übrigens auch, sieht man ja an den Augen. ONIIIIII-CHAN! ONII-CHAAHAHAHAHAN :'( Wem das jetzt schon krank erschien, der sollte dringend weiterlesen, das dreht sich hier nämlich alles darum. Wir alle lieben Lolis, wir … Weiterlesen

Halcyon – Pastures EP – Rezension


Ein Hoch auf krachendes Palm Muting und ein Hoch auf traumhafte Melodien, die einen direkt zum Mond katapultieren und im All schwerelos dahintreiben lassen. Das ist Djent, zumindest könnte man das die „Djent-Theorie“ nennen. Mehr dazu hier: Die Djent Theorie. Halcyon beschreibt man am besten mit einem visuellen Eindruck: Auf dem Bild zu sehen: Eine … Weiterlesen

Die schönsten Musik-Animes I – Beck: Mongolian Chop Squad


Let’s Start a Band! Für den bevorstehenden Artikel möchte ich ein wunderbares Lied der Sängerin Amy MacDonald voranstellen: Die Studio-Version ist natürlich deutlich stärker. Nicht nur Koyuki ist bei solcher Musik  in Gedanken verloren. Die Seite heißt ja Deturns (das bin ich, zur großen Überraschung) Anime und Musik (und zusätzlich auch „Mädchen für alles andere“)-Blog, … Weiterlesen

Come in and chill out – Musik


Heute: Ein Filler-Artikel (mit vieeeeeelen tollen Videos) über Chill-Out-Musik, da ich zur Zeit viel mit Musik schreiben und für das Abitur schuften  zu tun habe. Hatsune Miku aus einer anderen Dimension, befindet sich in einer anderen Dimension – der Chill-Out-Dimension. Es gibt Tage, da braucht man einfach nur seine Ruhe. Tage, an denen man nichts … Weiterlesen

Agrypnie, wasn dat schon wieder?


Agrypnie, mag sich mancher denken, klingt nicht von dieser Welt, aber nein, sie – eine Band in diesem Fall – kommt von der Erde, aber ja, sie klingen göttlich (oder so ähnlich). Es ist wieder mal Zeit für eine Schwärmerei und dieses Mal geht’s um Schwarzmetall oder auch Black Metal! (Trve Smile einfügen). Normalerweise ist … Weiterlesen

  • Archiv