Schlechte Anime-Serie – Was nun?


Wie man mit uninteressanten Serien umgehen kann und ein wenig über Enma-Kun   Wer kennt das nicht? Kein Anime zum Ansehen! Schon wieder! Der letzte gute Anime ist 3 Jahre alt, verdammt! Die neuen Staffeln sehen zwar potenziell nett aus, aber… Aber man hat doch nicht wirklich Lust ewig zu warten. Also greift man auf … Weiterlesen

Willkommen liebe Nörgelanten

Uso DA!

USO DA! – Ein Eintrag des schönen Schimpfen und Nörgeln wegens Kurimo ist zu Recht aufgebracht, der Text hat so gar nichts mit ihr zu tun – diesmal geht es NICHT um Anime. Hereinspaziert hereinspaziert, auch hier gibt es Bash für jung und alt, eure Lieblingsmusik, Lieblingshentaisanime und natürlich euer Lieblingsessen, alles wird hier fertiggemacht … Weiterlesen

Come fly with me, just fly, just fly – etwas Prosa schadet nicht


Im Folgenden wage ich ein Experiment, nämlich einen unsachlichen und fiktiven Text zu verfassen. „Es ist, es ist wie ein Gefühl in Leere aufzugehen.“ Franz seufzte und schloss das Fenster. Wie spät war es wohl wieder? Zehn, elf, Mitternacht? Die Digitalanzeige am unteren rechten Rand des Monitors zeigte eine Drei neben einer Null und eine … Weiterlesen

Raubkopieren belebt die Wirtschaft


You are busted for being a bastard! Seras Victoria von Hellsing, das waren noch Zeiten, was sie mit dem Artikel zu tun hat, dazu später. Ich fühle mich bestätigt – auch wenn ich, für meinen Teil, es ja eher als rechtliche Grauzone sehe – Onlinestreams erhöhen die Verkaufszahlen von Anime. In seiner aktuellsten Studie berichtet … Weiterlesen

Dir en Grey mit Lotus oder auch Kyos neue Frisur


Eine Freundin machte mich heute auf ein neues Video der JRock-Formation Dir en Grey aufmerksam, die ich für meinen Teil ab und an sehr gerne höre. Vor allem die Lieder „Glass Skin“ und natürlich der Dauerbrenner „Ain’t affraid to die“ haben es mir angetan. Das Lied ist durch und durch hörbar, nichts zu meckern also. Man … Weiterlesen

Dienstag abends, halb acht, in Deutschland


Videofreier Artikel! Mizuki-Sempai, aus Yume Miru Kusuri – sehr intensive, aber auch beste VN, die ich bisher gespielt habe – in ihrer Welt. Dienstag abends, halb acht in Deutschland in einem kleinen Kämmerchen, nur von einem PC-Monitor erleuchtet: Das Geschichtsbuch und die Mathematikaufgaben sind meine besten Freunde, in meiner kleinen Welt. Die langsam vergilbenden Blätter … Weiterlesen

Auf dem Spielplatz – eine typische Nacht – Beobachtungen und Überlegungen


Japan und Metal – so, so! So wandelbar ist der Gute, so wandelbar das Thema. Es ist Samstag. Es ist 22:00 Uhr. Es ist dunkel. Es ist kalt, ist ja schließlich Winter. Man befindet sich auf einem Spielplatz, mitten in der Stadt.  Um diese Urzeit sieht man dort keine Kinder mehr – ist wohl auch … Weiterlesen

  • Archiv